Dust 514

Dust 514 – Vorerst keine Updates mehr, PS Vita App & Survival Mode gestrichen

Der erste echte PS3 Free-2-Play Shooter ‘Dust 514′ wird vorerst mit keinen weiteren Content-Updates versehen. Ebenso wurde der geplante Survival-Mode und die schon längst überfällige PS Vita App gestrichen.

Dies gaben die Entwickler bei CCP auf dem EVE Fan Fest bekannt, die sich vorläufig auf die Verbesserung der Dust 514-Erfahrung konzentrieren möchten, anstatt permanent neue Inhalte zu produzieren. Nebenbei arbeitet man an dem neuen ‘Project Legion’, das vom gleichen Team bei CCP entwickelt wird.

Executive Producer Jean-Charles Gaudechon sagte hier, man schaut jetzt auf das, was man schon hat und teilt die Teams dann auf. Momenten sei es aber noch zu früh, um sagen zu können, was als nächstes kommt, speziell in Bezug auf neue Inhalte wie Spielmodi. So oder so bietet ‘Dust 514′ eine Menge Inhalte, bei denen man zunächst sicherstellen möchte, dass diese auch gut ausbalanciert sind.

Derzeit ist man glücklich mit den Millionen Spielern, die täglich das Dust 514 Universum besuchen, aber die Frage die man sich am Ende des Tages wirklich stellt ist, ob das Spiel noch immer im EVE Universum lebt. Es gibt Dinge, die wirklich gut funktionieren und ebenso welche, die es nicht tun. Konzentriert man sich jetzt lieber auf neue Inhalte oder versucht die Bestehenden weiter zu verbessern?

Großartige Veränderungen wären ohnehin nicht einfach so möglich, da Dust 514 ein laufendes Projekt ist, das man mit einen fliegenden Flugzeug vergleicht. Da könne man auch nicht einfach den Motor ausbauen und ihn gegen einen besseren austauschen.

DUST 514: Uprising 1.8 bringt Tarnausrüstung, neue Dropsuits und Waffen

Mit Uprising 1.8 veröffentlicht CCP Games heute das neueste DUST 514-Update, das die bislang umfangreichsten Änderungen im Kampfgeschehen mit sich bringt.

Neue Dropsuits

DUST 514-Spielern stehen jetzt noch mehr Dropsuit-Optionen zur Verfügung, um die Hauptfraktionen im EVE-Universum besser repräsentieren zu können. Mit Uprising 1.8 halten neue Heavy Frames (schwere Rüstung) für die Caldari, Gallente und Minmatar Einzug. Die neuen Dropsuit-Alternativen gibt es für jede Fraktion in der Basic-, Sentinel- und Commando-Ausführung, darüber hinaus stehen jeder Fraktion die neu eingeführten Caldari- und Amarr-Light Frames (leichte Rüstung) mit Basic- und Scout-Funktionen zur Verfügung.

Neue Waffen

Mit Uprising 1.8 erhalten DUST 514-Söldner außerdem Zugang zu drei weiteren neuen Waffen:

  • Die äußerst wertvolle und mächtige „Caldari Bolt Pistol“
  • Die vielseitige, halbautomatische „Caldari Magsec-MP“ mit großer Treffgenauigkeit auf mittlere bis große Distanz
  • Die beeindruckende „Gallente Ion Pistol“, die mit ihrer verheerenden Plasma-Überladung imstande ist, die meisten leichten Ziele im Handumdrehen zu vernichten

Neue Module/Ausrüstung

Die Einführung der Tarnausrüstung, die den Söldnern Unsichtbarkeit verleiht, erweitert das DUST 514-Ausrüstungsangebot und birgt spannende neue Gameplay-Möglichkeiten. Durch die Tarnfähigkeiten und neue Aufklärungsmöglichkeiten sind die Söldner auf dem Schlachtfeld jetzt noch flexibler.

Ausführliche Infos und sämtliche Patch Notes sind im Uprising 1.8 Overview-Entwicklerblog nachzulesen.

Dust 514 – Bisher umfangreichstes Update 1.7 erschienen

Die Entwickler von CCP haben für ihren Free-2-Play Shooter ‘Dust 514′ das Update 1.7 veröffentlicht, das die bisher umfangreichsten Neuerungen mit sich bringt.

Zusätzlich zur Überarbeitung der Fraktionskriegsführung, wesentlichen Änderungen bei den Fahrzeugen und zwei neuen Gewehren bietet Uprising 1.7 zahlreiche Optimierungen und Anpassungen, wie z. B. Fehlerbehebungen und Ergänzungen zum HUD-System, verbessertes Spawnen im Ambush-Modus, Unterstützung beim Point-Tuning, eine Vulkanumgebung, neue Reparatureffekte und vieles mehr.

Dazu wurde auch eine Reihe neuer Gewehre eingeführt, die mit Patch 1.7 auf den Markt kommen. Infos zu diesen erhaltet ihr auf dem Entwickler-Blog. Wie immer kannst du die AURUM-Version erwerben, um die benötigte Skillstufe zum Bedienen der Waffen zu reduzieren – und 25 Kampfgewehre ‘Woundriot’ als Belohnung für Newsletter-Abonnenten in diesem Monat einfordern.

Alle Details zum Update 1.7 gibt es im offiziellen Forum.

Dust 514 – CCP verteilt ‘Welcome Back’ Pack

Spieler, die über einen längeren Zeitraum nicht bei ‘Dust 514′ vorbei geschaut haben, erhalten von CCP derzeit ein ‘Welcome Back’ Pack.

Diejenigen, die während der letzten 60 Tage nicht bei ‘Dust 514′ aktiv waren, erhalten jetzt 100 Black Eagles Scout Dropsuit und 100 Quafe Scout Dropsuit geschenkt sowie laufen die passiven Skill Points für diese weiter. Mit dieser Initiative möchte man auf die Verbesserungen aufmerksam machen, die zwischenzeitlich bei ‘Dust 514′ umgesetzt worden sind, darunter die neuen Maps, verbesserte Fahrzeuge, verbessertes Match-Making und mehr.

Wer auf eine eventuelle PS4-Umsetzung des Free-2-Play Shooters wartet, wird derzeit von CCP enttäuscht. Zwar schließt man diese generell nicht aus, aber für den Moment sieht man den größeren Erfolg in der vorhandenen Hardwarebasis der PS3.

Dust 514 – Uprising Update 1.5 erschienen

Mit Uprising 1.5 veröffentlicht CCP heute ein neues DUST 514-Update. Wie immer richtet CCP sein Hauptaugenmerk auf Verbesserung und Optimierung und ist gleichzeitig bemüht, Feedback der Community umzusetzen. Uprising 1.5 ist das jüngste einer Reihe von Updates, die für DUST 514 erscheinen.

Neben neuen, erweiterten Corporation-Features bringt Uprising 1.5 eine überarbeitete Spielerfahrung für DUST 514-Einsteiger und hat den brandneuen Squad Finder im Gepäck. Das Update enthält unter anderem:

  • Verbessertes Spielerlebnis für Einsteiger: Die komplett überarbeiteten Beginner-Tutorials sind nun aufgabenbezogen, und die Spieler werden mit Dropsuits, Fahrzeugen, Waffen und weiteren Extras belohnt, wenn sie im Kampf bestimmte Leistungen erbringen, Ausrüstung erstellen und Fertigkeiten trainieren.
  • Squad Finder: Squads helfen den Spielern dabei, sich in Gruppen zu organisieren und in DUST 514 gemeinsam in die Schlacht zu ziehen. Der neue Squad Finder zeigt alle verfügbaren Gruppen an, die noch nicht auf dem Schlachtfeld Stellung bezogen haben und auf weitere Spieler warten.
  • Neue Corporation-Funktionen: Corporation-CEOs und -Anführer können jetzt andere Corporation-Mitglieder mit bestimmten Aufgaben betrauen. Folgende Rollen sind zuteilbar: Accountant, Personnel Director, Terrestrial Combat Officer und Terrestrial Logistics Officer.

Weitere Einzelheiten sind in CCPs Uprising 1.5-Entwicklerblogs unter Squad Finder, Corporation Roles und New Player Experience zu finden. Eine Liste der Spielupdates ist hier abrufbar.

Dust 514 – PS4 Umsetzung durchaus möglich, aber derzeit nicht im Fokus

Mit dem aktuellen Uprising Update 1.5 für ‘Dust 514′ konzentriert man sich bei CCP derzeit voll und ganz auf die PS3-Version des Free-2-Play Shooters.

Ob man das Spiel später auch auf PlayStation 4 veröffentlicht, dazu hat sich aktuell CEO Hilmar Pétursson geäußert, der kein Problem darin sieht, warum das Spiel nicht auf PS4 erscheinen sollte. Momentan liegt der Fokus jedoch alleinig auf der PlayStation 3, da man hier eine Hardwarebasis von 80 Millionen Konsolen hat und ein kostenloses Spiel dafür bietet. Genug Gründe, auch längerfristig daran zu arbeiten.

Eine Entscheidung für oder gegen eine PS4-Version wurde noch nicht getroffen. Falls man jedoch eine weitere Plattform für das Spiel anstrebt, wird es definitiv eine PlayStation Plattform sein, da alles andere aus vertraglicher Sicht nicht möglich ist.

Dust 514 – Mordu’s Challenge startet heute

CCP und Sony haben die Mordu’s Challenge für Dust 514 angekündigt, die heute mit dem Free-2-Play Shooter startet. Bis zum 18 Juli gilt es allein oder im Team verschiedene Ziele zu erreichen und zu meistern, wofür letztendlich neue Belohnungen winken.

Für das Erreichen aller Ziel gibt es hier unter anderem die 100 Falchion class HAVs, den 80GJ Stabilized Neutron Blaster und den HT Linear Flux Stabilizers.

Die Ziele in der Übersicht:

  • 100x Enemy Kills – Assault C/1-Series Dropsuit + C15-A Tactical Sniper Rifle (all equipment Caldari themed) x50
  • 100x Installations Destroyed – Logistics M/1-Series Dropsuit + BDR-8 Triage Repair Tool (all equipment is Minmatar themed) x50
  • 100x Objective Hacks – Scout G/1 Series Dropsuit + GLU-5 Tactical Assault Rifle (all equipment Gallente themed) x50
  • 100x Enemy Kill Assists – Prometheus class dropship x25

Mordu´s Legion ist eine der ältesten Soldatenorganisationen, die den Templern als erstes Zuflucht gewährten, den ersten geklonten Soldaten, nachdem sie sich der Kontrolle der Amarr entzogen haben.

Dust 514 – Die Juli Events in der Übersicht & gratis Waffe abolen

Der Sommer wird heiß, so wie das Schlachtfeld in DUST 514. CCP stellte heute den einmonatigen Eventplan im Spiel vor, der bereits an diesem Wochenende in vollem Gange ist und über den gesamten Juli hinaus geht. Belohnungen, Boni und Bestenlisten erwarten euch.

Darüber hinaus wartet eine gratis Belohnung auf euch, sofern ihr den Dust 514 Newsletter abonniert habt. Ab sofort werde loyale Abonnenten mit exklusiver Beute im Spiel belohnt. Besucht dazu einfach die Gegenstandseinlösungsseite auf DUST514.com und loggt euch ein, um sich fünfzig Exemplare des tödlichen Lasergewehrs “Burnstalk” zu schnappen.

  • 04.-10. Juli Dreifache-SP-Event: In jeder Schlacht wird Ihr Skillzuwachs verdreifacht
  • 11.-18. Juli Mordus Herausforderung: Erreichen Sie Ziele im Kampf, um fantastische Belohnungen im Spiel zu verdienen
  • 16.-24. Juli Sommerschlussverkauf: Erhalten Sie 50% Rabatt auf einige unserer beliebtesten Dropsuits und Waffen
  • 25.-31. Juli DUST 514 Erste Liga: Die Anmeldungen für ein Turnier, das die Welt verändern wird, beginnen…

Darüber hinaus startet CCP die Rekrutierungsbelohnungen, um tödliche Spielgegenstände an Söldner auszuhändigen, die ihre schlagkräftigen Freunde zu DUST 514 bringen. Von brutalen Waffen wie der HK4M Schrotflinte bis hin zu LAVs und aktiven Boostern gibt euch das Rekrutierungsprogramm exklusive Gegenstände im Austausch gegen Frischfleisch.

Dust 514 – CCP verspricht schnellere Updates und mehr Inhalte

Anfang Mai erschien das letzte große Update zu Dust 514, was ja nun auch schon rund zwei Monate zurückliegt. Wirklich glücklich sind die Spieler darüber natürlich nicht.

In einem aktuellen Post von CCP verspricht daher Besserung und möchte zukünftig schneller Updates zum Spiel nachliefern, die im monatlichen Takt erscheinen sollen. Man möchte so die bestmögliche Erfahrung für Dust 514 liefern und plant für die kommenden Updates sich auf die Kern-Gameplay-System zu konzentrieren, einschließlich dem Ziel-Assistenten, Vehikel-Handling, Fortbewegen auf dem Schlachtfeld usw.

Für den 02. Juli steht somit schon das nächste Update 1.2 an, mit dem man einen neuen Commando Dropsuit liefert, mit dem sich zwei leichte Waffen tragen lassen. Es wird auch zwei neue Neo Dropsuits für alle Rollen im Spiel geben, neue Shield Energizer Module sowie erweitert man die Planetary Conquest Erfahrung. Weiterhin möchte man damit die ISK Transfers zwischen den Charakteren ermöglichen, sowie zwischen den Spielern und Kooperationen.

Weitere Details zum Update 1.2 könnt ihr direkt auf der offiziellen Seite von CCP nachlesen.

DUST 514 – Server wegen DDos Attacke derzeit offline (Update)

Wie CCP bestätigt, fand am Wochenende ein DDos Angriff auf die Server des Free-2-Play Shooters Dust 514 statt, weshalb man diese vorübergehend offline genommen hat.

Das Spiel steht demnach zur Zeit nicht zur Verfügung, um den Vorfall eingehend zu untersuchen und die Systeme nach Schwachstellen zu scannen. Wie lange das dauern wird, ist nicht bekannt, allerdings rechnet CCP mit mehreren Stunden Ausfall, da man nichts überstürzt angehen möchte.

Weitere Statusupdates teil CCP dann via Twitter mit.

(Update)

Die Server sind inzwischen wieder online und voll erreichbar.

Dust 514 erfolgreich gestartet – Der Durchbruch von Free-2-Play auf Konsolen?

Seit nun zwei Wochen steht mit “Dust 514″ das erste wirklich große Free-2-Play Konzept auf der PS3 bereit und konnte laut Entwickler CCP einen erfolgreichen Start hinlegen.

Schon Monate vor dem Release konnten Spieler am offenen BETA Test zum Spiel teilnehmen und einen kleinen Blick in das riesige Universum werfen, das hinter Dust 514 und dem zuvor etablierten “EVE Online” steht. Beides wurde auf eine bisher einzigartige Weise miteinander miteinander verbunden und eröffnet nun Spielern und Entwicklern gleichermaßen völlig neue Türen und Wege in Bezug auf die Spielerfahrung, die Industrieexperten als das Businessmodell der Zukunft sehen. “Dust 514″ etabliert sich dabei als Free-2-Play Shooter, das den Markt neben anderen beliebten Genres wie dem Free MMORPG wie “Scarlet Blade ” erobern soll.

In “Scarlet Blade” stehen weibliche Stars im Mittelpunkt, sechs einzigartige Klassen wie die Sentinals, die Shadow Walker oder die Defender, allesamt mit einzigartigen Fähigkeiten und Kräften. Alle haben sich das Ziel gesetzt, in spannenden PVP-Schlachten die Welt zu retten, wenngleich sie auf dem Schlachtfeld erbittert Feinde sind. Zur Seite steht ihnen dabei ein einzigartiger Mech, der eure Gegner in Sekundenschnelle zu Boden bringen kann. Zudem erwartet euch hier eine bunte und exotische Welt, von mystischen Wäldern bis hin zu schneebedeckten Gipfeln.

Günstig durchstarten und langfristig investieren

Kauft man an ein Spiel für durchschnittlich 60 Euro, hat man im Grunde die komplette Spielerfahrung auf Disc, plus eventuelle DLCs, die später erscheinen. Das Free-2-Play Konzept hingegen finanziert sich erst langfristig, so dass die Entwickler nicht am Day One Tag sofort den Kontostand nach schießen sehen. Auf der anderen Seite sind allerdings letztendlich auch mehr Einnahmen aus dem Spiel zu erwarten, als bei einem traditionellen Release eines Spiels. Nur von Wasser und Brot kann allerdings auch CCP nicht leben, die zum Launch von “Dust 514″ den Spieler mit verlockenden Zusatzpacks das Spielerlebnis sofort versüßen möchten. Besonders eifrige Spieler haben hier die Möglichkeit unter anderem direkt 100 Euro in ihr Spiel zu investieren, diese in In-Game Währung zu tauschen, den sogenannten Aurum, und sich so bereits den ein oder anderen Vorteil im Spiel zu verschaffen. Dieses Premium Pack dürfte zunächst ein wenig vorhalten. Wer einen günstigeren Einstieg sucht, wird natürlich mit kleinen Packs fündig, die es bereits ab 1,99 Euro zu kaufen gibt. Hier muss der Entwickler jedoch hoffen, dass man den Spieler damit bereits so sehr überzeugen kann, auch darüber hinaus in das Spiel investieren zu wollen.

“Dust 514″ ist zwar nicht das erste Free-2-Play Modell auf einer Konsole, zeichnet sich aber besonders durch seine Komplexität und Plattformübergreifende Spielerfahrung aus, die man im Vergleich zu DC Universe Online oder Free Realms noch nicht hatte. Zudem spricht CCP von einer sich weiterentwickelnden Spielerfahrung, die vor allem auf dem Feedback der Fans basiert und nicht von zusätzlichen Inhalten oder Szenarien geschaffen wird. CCP spricht dabei von mehreren Jahren, in denen man “Dust 514″ ab sofort unterstützen wird.

Konnte “Dust 514″ euch nun endgültig überzeugen, mit auf den Free-2-Play Zug aufzuspringen?

Dust 514 – Free-2-Play MMO ab sofort erhältlich, DLC Plan für mehrere Jahre ausgelegt

Heute fiel der Startschuss für die finale Version des Free-2-PLay MMO Shooters Dust 514 von CCP, den ihr ab sofort kostenlos im PlayStation Network herunterladen könnt.

“Dust 514 wurde von der Willenskraft und den Fähigkeiten der Spieler geschaffen, welche sich uns bei der Reise zum Launch angeschlossen haben, sowie dem Talent und der Entschlossenheit unserer Entwickler auf der ganzen Welt,” sagte CCP Games CEO, Hilmar Veigar Pétursson. “Wir sind für die nächste Phase der Entwicklung von Dust 514 und dem EVE Universum bereit. Wir erwarten einen fantastischen Start und die Zukunft bietet die Möglichkeit das zu erweitern, was Spiele sein können. Nach einem Jahrzehnt, um diesen Moment vorzubereiten, werden wir endlich die aufstrebende Community von Dust-Spieler sehen, die damit beginnen um die Planeten Dominanz zu kämpfen; neben ihren EVE Online Brüdern. Für alles was wir bisher getan haben, werden unsere besten Momenten erst noch kommen.”

Natürlich ist das Free-2-Play Konzept nicht wirklich kostenlos, so dass direkt zum Launch heute drei DLC Pakete zur Verfügung stehen, die bis zu 80 EUR kosten. Um in Dust 514 wirklich voranzukommen, wird man wohl oder über nicht an weiteren Investitionen in das Spiel drum herum kommen.

Der DLC Plan für Dust 514 sieht es außerdem vor, über die kommenden nächsten Jahre weitere Inhalte zu veröffentlichen, so dass euch auch noch in weiter Ferne ein ausgedehntes Spielerlebnis erwartet.