PlayStation Plus

Let´s Test – PlayStation Plus Series im Mai 2015

Seit vergangenem Mittwoch sind die neuen PlayStation Plus-Spiele für diesen Mai verfügbar, die sich unserer Let´s Player Rob Li auch in diesem Monat näher angeschaut hat.

Da alle Spiele kostenlos verfügbar sind, ist die Wahl oft nicht leicht, welches nun das Richtige für einen persönlich ist; oder sind alle einen Blick wert? Um euch die Entscheidung etwas leichter zu machen, stellen wir euch die PS Plus Spiele wieder allesamt einzeln vor, einschließlich Ether One, Guacamelee! Super Turbo Championship Edition, The Unfinished Swan, Race the Sun und Hohokum. Unseren Test skurrilen zum PS Vita Titel Murasaki Baby gibt es unter diesem Link zu finden.

Weitere Let´s Play Videos, darunter aktuell zu Assassin´s Creed Chronicles China oder Bloodborne gibt es auf dem offiziellen YouTube Kanal.

PlayStation Plus – Spiele im Wert von über 1350 Dollar innerhalb des vergangenen Jahres

Dass PlayStation Plus ein lohnenswerter Service ist, steht eigentlich außer Frage. Selbst wenn einem nicht jedes kostenlose Spiel zusagt, bekommt man seine 50 EUR Jahresgebühr damit wieder zusammen.

Im vergangenen Jahr von Juni 2014 bis Mai 2015 gab es innerhalb von PlayStation Plus Spiele im Gesamtwert von 1354 Dollar, wie ein User im Reddit Forum errechnet hat. Natürlich müsste man den Service dafür auf allen drei Plattformen vollständig ausschöpfen, um auf diesen Betrag zu kommen, aber nur mit einer einzigen Plattform wäre dies leicht machbar. Hinzu kommen die vielen Rabatte, die man beim Kauf einzelner Titel im PlayStation Store erhält.

Eine Übersicht der Spiele aus dem US Store über das vergangene Jahr findet ihr folgend. Das aktuelle Line-Up für den Monat Mai gibt es noch einmal hier.

ps plus one year

PlayStation Plus im Mai – Line-Up offiziell vorgestellt

Sony hat das offizielle PlayStation Plus Line-Up für den kommenden Mai enthüllt, das diesmal einige wirklich interessante Titel mit sich bringt.

So wird diesmal unter anderem Ether One von White Paper Games dabei sein, ebenso Hohokum, Guacamelee! Super Turbo Championship Edition, The Unfinished Swan, Race the Sun, sowie der PS Vita Titel Murasaki Baby.

Verlässt PS Plus:

6th May: Tower of Guns
6th May: Never Alone
6th May: Dishonored
6th May: Aaru’s Awakening
6th May: Killzone Mercenary
6th May: MonsterBag

Neu bei PS Plus:

6th May: Ether One (PS4)
6th May: Guacamelee! Super Turbo Championship Edition
6th May: The Unfinished Swan (PS4, PS3, PS Vita)
6th May: Race the Sun (PS4, PS3, PS Vita)
6th May: Murasaki Baby (PS Vita)
6th May: Hohokum (PS4, PS3, PS Vita)

Let’s Test: Aaru’s Awakening & Tower of Guns – PS-Plus-Series April 2015

In der Let´s Play-Reihe mit Rob Li präsentieren wir euch heute die ersten beiden Spiele des PlayStation Plus Line-Up´s in diesem April.

Mit Aaru’s Awakening und Tower of Guns stehen in diesem Monat zwei weitere Indie-Games zum kostenlosen Download für PlayStation Plus User zur Verfügung, die euch Rob Li heute anhand zweier kurzer Videos näher vorstellt.

Aaru’s Awakening ist ein brandneues Indie-Game vom Entwicklerstudio Lumenox-Games. In der Rolle von Aaru kämpfen wir uns durch die Welt von Lumenox, um sie vom Bösen zu befreien. Unsere einzigen Waffen sind das Zustoßen und die Teleportation.

Tower of Guns, ein neues “Bullet Hell” Game aus dem Hause Grip Digital, ist ein First-Person-Shooter der etwas anderen Art. Bei einem unglaublich schnellen Spielstil fliegen einem die Kugeln nur so um die Ohren und man muss versuchen immer weiter voran zu kommen, um neue Waffen und neue Gegener freizuschalten.

Beide Spiele sind ab sofort kostenlos für PlayStation Plus User zur Verfügung. Weitere Let´s Play´s von Rob Li gibt es direkt auf seinem Channel.

PlayStation Plus April Inhalte ab sofort verfügbar

PlayStation Plus Abonnenten können ab sofort die kostenlosen Spiele für den Monat April herunterladen, die sich in diesen Minuten im PlayStation Store einfinden.

In Europa sind folgende Spiele ab sofort kostenlos erhältlich:

  • Tower of Guns (PS4/PS3)
  • Never Alone (PS4)
  • Dishonored (PS3)
  • Aaru’s Awakening (PS4/PS3)
  • Killzone Mercenary (PS Vita)
  • MonsterBag (PS Vita)

Darüber hinaus darf man sich wieder auf exklusive Rabatte diverser Titel freuen, die man im wöchentlichen Rhythmus vorstellen wird. Hierzu zählt aktuell Entwined, Sound Shapes, Freedom Wars, sowie Atelier Ayesha Plus.

PlayStation Plus im April mit Dishonored, Killzone Mercenary, Never Alone & mehr

Sony hat soeben offizielle das PlayStation Plus Line-Up für den kommenden April vorgestellt, nachdem erste Hinweise auf dieses schon aus Japan kamen.

Für Europa gelten im kommenden Monat nun folgende Spiele:

  • Tower of Guns (PS4/PS3)
  • Never Alone (PS4)
  • Dishonored (PS3)
  • Aaru’s Awakening (PS4/PS3)
  • Killzone Mercenary (PS Vita)
  • MonsterBag (PS Vita)

Darüber hinaus darf man sich wieder auf exklusive Rabatte diverser Titel freuen, die man im wöchentlichen Rhythmus vorstellen wird. Die neuen Spiele werden ab dem 08. April erhältlich sein. Dann verlassen folgende Titel das PlayStation Plus Line-Up.

  • Oddworld: New ‘n’ Tasty
  • Valiant Hearts
  • Papo and Yo
  • Sherlock Holmes Crimes and Punishments
  • OlliOlli2 Welcome to Olliwood
  • CounterSpy

PlayStation Plus im April – Japan Spiele deuten auf EU Line-Up hin

Sony Japan hat die PlayStation Plus Spiele für den kommenden April bestätigt, die zeitgleich ein Indiz dafür sein können, was auch uns in Europa und den USA erwartet.

In Japan sind demnach im kommenden Monat Never Alone und Valiant Hearts von Ubisoft auf PS4 dabei, für PlayStation 3 – The Guide Fate Paradox und Gatling Gears, sowie Monster Bag, Rogue Legacy und OlliOlli2 für PS Vita. Bereits hier zeigt sich aber, dass es doch gewisse Unterschiede zu Japan gibt, denn für PlayStation 3 wurde inzwischen Dishonored: Die Maske des Zorns für Europa bestätigt.

Offiziell möchte Sony das PlayStation Plus Line-Up in diesen Tagen, voraussichtlich schon am morgigen Mittwoch vorstellen.

Dieses erfahrt ihr dann natürlich hier bei uns.

PlayStation Plus im April – Woah Dave! nur der “Secret Title”, offizielles Line-Up in Kürze

Bereits vergangene Woche sickerte mit ‘Woah Dave!’ ein Titel durch, der im PlayStation Plus Line-Up für den kommenden April dabei sein wird.

Dieser erscheint zumindest in den USA noch einmal für PlayStation 4 und wird von Sony als “Secret Title” beschrieben, der nicht zum offiziellen Line-Up gehört. Somit sind die Spiele für den April weiterhin komplett offen und werden erst in Kürze vorgestellt, wie es letzte Woche dazu hieß.

Gerade die zusätzlichen “Secret Title” für PlayStation Plus unterscheiden sich in den USA häufig von denen hier in Europa, was bedeuten könnte, dass ‘Woah Dave!’ erst gar nicht bei uns erhältlich sein wird. Zudem war das Spiel bereits im Januar im PlayStation Plus Line-Up für PS Vita enthalten und ist via Cross-Buy erhältlich.

Mehr Infos zum PlayStation Plus Line-Up im April werden in den nächsten Tagen erwartet.

Woah Dave! im April bei PlayStation Plus dabei

Noch bevor Sony das PlayStation Plus Line-Up für den kommenden April bekannt gibt, wurde mit ‘Woah Dave!’ ein weiterer Titel vorab für PlayStation 4 und wohl auch für PS Vita bestätigt.

Dabei handelt es sich um den Arcade-Titel ‘Woah Dave!’ von Gaijin Games, in dem ihr Aliens töten müsst, um so die Ranglisten zu erklimmen. Sony beschreibt den Titel und die Handlung darin wie folgt:

“Der arme Dave hat sich selbst die Aufgabe aufgeladen, die Stadt vor einer unbarmherzigen Alien-Invasion zu beschützen, die mysteriöse Eier ausbrüten, die vom Himmel fallen. Die einzigen Dinge in seinem Arsenal, die er gegen die Kreaturen einsetzen kann, sind die Eier, ein paar übel aussehende, leuchtende Schädel sowie den gelegentlichen WOAH Block. Nachdem die Aliens geschlüpft sind, machen sie sich instinktiv auf den Weg in eine Lava Grube, in welcher sie sich enwickeln bis sie ihre endgültige Form als zähe Eye Bats erreicht haben.”

Das vollständige PlayStation Plus Line-Up wird voraussichtlich in der kommenden Woche vorgestellt.

Mass Effect 3 kostenlos für PlayStation Plus User verfügbar

Während das PlayStation Plus Line-Up für den kommenden April erst in der nächsten Woche erwartet wird, überraschen Sony und BioWare schon heute mit einem weiteren kostenlosen Titel für PlayStation 3.

Ab sofort findet sich im PlayStation Store ‘Mass Effect 3′ als kostenloser Download für alle PlayStation Plus User wieder. Das Angebot gilt bis zum 16. April 2015 und erspart euch den regulären Preis von 19,99 EUR.

Mass Effect 3 stürzt Sie mitten in einen galaxieweiten Krieg um die Rückeroberung der Erde von einem nahezu unaufhaltsamen Feind – und wie Sie ihn führen, liegt ganz bei Ihnen. Die bahnbrechende interaktive Story treibt die nervenzerfetzende Action voran, bei der jede Ihrer Entscheidungen vernichtende und tödliche Konsequenzen haben kann.

(Update)

Wie sich jetzt im Nachhinein herausstellt, handelt es sich hierbei um die zweistündige Testversion von Mass Effect 3.

PlayStation Plus im April – Inhalte werden in Kürze vorgestellt

Mit dem nahenden Ende des Monats März wird auch wieder die Frage nach den PlayStation Plus Inhalten für den kommenden April laut.

Laut Sony wird man die kostenlosen Spiele in der kommenden Woche vorstellen, wie Sony´s Communiny Manager Fred Dutton auf Twitter verspricht.

Auf einen genauen Tag legt man sich dabei jedoch noch nicht fest, sowie könnte es wie in diesem Monat auch wieder zu Verzögerungen kommen. Bestätigt ist bisher Dishornored: Die Maske des Zorns für PlayStation 3, das ursprünglich wohl schon im März dabei sein sollte.

Mehr dazu dann wohl in der kommenden Woche.

PlayStation Plus – Kostenloses Multiplayer-Wochenende angekündigt

Noch einmal lädt Sony zu einem kostenlosen Multiplayer-Wochenende auf PlayStation 4 ein, zu dem sonst ein PlayStation Plus Abo notwendig ist.

Von Freitag Morgen 08 Uhr bis zum darauffolgenden Montag 08 Uhr stehen somit somit alle Online- und Multiplayer-Features ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. Alle weitere Vorzüge von PlayStation Plus, wie Rabatte, kostenlose Spiele im PlayStation Store, Cloud-Speicher & Co. sind von dieser Aktion ausgenommen.

PlayStation Plus ist im monatlichen Abo ab 6,99 EUR oder im Jahresabo für 49,99 EUR erhältlich.